TUMULT AUF SVET IVOR

Die dreimal gezuckerte Zimtzicke Vanessa (Maria Böttner) kommt nicht wie erwartet im Luxusresort an, sondern strandet auf einer kleinen, kargen Insel mitten im Nirgendwo in den Fängen eines grobschlächtigen Leuchtturmwärters (Manfred Liechti). Akute Fluchttendenzen werden von der Tatsache  unterbunden, dass das nächste Schiff erst in einer Woche wieder vorbei schippert. Als dann noch der nonchalante Lebenskünstler Sebastian (Daniel Mezger) auftaucht und ebenfalls Anspruch auf das einzige, schäbige Gästezimmer erhebt, ist die Aussicht auf Ferien endgültig dahin. Als sich zu guter Letzt ein dritter Inselgast (Daniel Frei) einnistet, eine mysteriöse Leiche auftaucht und Sebastian plötzlich ein Millionenlos zieht, überschlagen sich die Ereignisse und die unselige Inselei artet in einen grotesken Überlebenskampf aus.

 

TUMULT AUF SVET IVOR ist eine wunderbar frische, skurrile, schwarze Komödie mit einer guten Prise Action. Die gelungene Besetzung, der originelle Schnitt und besonders der fantastische, von osteuropäischer Musik beeinflusste Soundtrack(u.a. Palko!Muski, Molotov Brass Orkestar, Musique en Route), machen Tumult auf Svet Ivor zu einem unvergesslichen Filmerlebnis für die ganze Famile.

 

INHALT
gallery/prod. still 2